Ständig das Gefühl, gleichzeitig mit 100 Tellern zu jonglieren und niemandem damit gerecht zu werden – auch Dir nicht?

Du bist jetzt bereit für Deinen eigenen Weg zu einem gelassenen, gesundheitsförderlichen und flexiblen Umgang mit Stressbelastungen?

Lass uns gemeinsam beginnen. Ich unterstütze Dich als Stressberaterin dabei, Dein persönliches Stressmuster zu erkennen und zu verstehen. Denn die Entstehung und das Erleben von Stress sind individuell und abhängig von den unterschiedlichsten Faktoren. Daher gibt es auch kein Patentrezept für den Umgang mit Stress.

Wir werden den Blick auf Deine Freiräume, Entscheidungsmöglichkeiten und Handlungsspielräume richten. Damit erweiterst Du in Deinem Tempo Dein Repertoire an Bewältigungsstrategien und Deine Stresskompetenz. Veränderungen brauchen Zeit und eigene Erfahrungen mit neuen Verhaltensweisen, neuem Denken und Fühlen.

Stressberatung Zeit für Entspannung, Kreativität, Herzenswünsche und vieles mehr
Zeit für Entspannung, Kreativität, Herzenswünsche und vieles mehr

Was ist die Grundlage meiner Arbeit?

  • Die Stressberatung orientiert sich inhaltlich an dem multimodalen Stressmanagement nach Prof. Dr. Kaluza. Bereits seit über 20 Jahren wird das von ihm entwickelte Gesundheitsförderungsprogramm „Gelassen und sicher im Stress“ erfolgreich eingesetzt.
  • Mit PEP® – Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (nach Dr. Michael Bohne) wirst Du im Verlauf der Beratung eine leicht zu erlernende Selbsthilfemethode kennenlernen, mit der sich belastende Emotionen wie z. B. Stress, Hilflosigkeit oder Angst reduzieren bzw. auflösen lassen. Diese Methode ist schnell und unkompliziert anwendbar, ohne dass Du viele Vorkehrungen treffen oder Du Dir viel Zeit nehmen musst.

Du möchtest Dich näher informieren und einen ersten Eindruck gewinnen?

In einem ausführlichen Telefonat oder in einem kostenfreien 30minütigen persönlichen Gespräch vor Ort bzw. online können wir uns kennenlernen und klären, ob eine Stressberatung für Dich das Richtige ist. Zur Terminvereinbarung kannst Du mir eine Mail schreiben oder direkt anrufen. Sollte ich gerade nicht ans Telefon gehen, so hinterlasse mir bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Ich werde schnellstmöglich zurückrufen.

Lass Deinen neuen Lebensweg mit einem Gespräch und positiven Impulsen beginnen.

Ist die Stressberatung für Dich geeignet?

Stressberatung eignet sich für Erwachsene mit Stressbelastungen, die ihren persönlichen Umgang mit beruflichen und privaten Alltagsbelastungen verbessern und dadurch stressbedingten Beeinträchtigungen ihrer körperlichen und psychischen Gesundheit vorbeugen möchten. Nicht die Abwesenheit von Stress ist das Ziel, sondern die Fähigkeit, souverän mit ihm umzugehen.

Es empfiehlt sich vor dem Beginn der Beratung eine medizinische Abklärung, um Erkrankungen auszuschließen.

Was bedeutet multimodales Stressmanagement?

Multimodales Stressmanagement beinhaltet die Entwicklung folgender Kompetenzen:

  • instrumentelle Stresskompetenz: Du lernst, ausgehend von Deinen eigenen Stressoren, Anforderungen aktiv zu begegnen, Deinen Alltag stressfreier zu gestalten und Deine Problemlöse- und Selbstmanagementkompetenzen weiterzuentwickeln
  • mentale Stresskompetenz: Du wirst Dir Deiner eigenen stresserzeugenden oder -verschärfenden Einstellungen, Bewertungen und gedanklichen Muster bewusst und entwickelst nach und nach förderliche Gedanken und Einstellungen
  • regenerative Stresskompetenz: wir beleuchten Deine Reaktionen auf Stress und Du findest heraus, wie Du zukünftig für regelmäßige Erholung sorgst und langfristig Deine eigene Belastbarkeit erhältst

Wie läuft die Stressberatung ab und wie lange dauert sie?

Für die einzelnen Beratungen nehmen wir uns 1,5 Stunden Zeit. Zu Beginn besprechen wir Deine aktuelle Situation, klären Dein Anliegen und überlegen, in welchem zeitlichen Umfang Du Dir eine Begleitung vorstellst. Zwischen den einzelnen Beratungen probierst Du neue Strategien und Lösungen im Alltag aus. Gemeinsam reflektieren wir Deine Erfahrungen und setzen den Beratungs-Prozess fort, bis Du persönlich zufrieden bist. In der Regel treffen wir uns im Abstand von zwei bis drei Wochen. Wir stimmen die Abstände so ab, dass Dein Entwicklungsprozess optimal begleitet und gefestigt wird.